Umweltbewusstsein & Nachhaltigkeit

Zu Herrmann Kräuter gehören Naturverbundenheit und umweltbewusstes Handeln - schon von Berufswegen.

Unsere Maßnahmen zur Schonung der Umwelt helfen Ressourcen und Kosten zu sparen, was wir letztendlich auch an unsere Kunden weitergeben können. So produzieren wir mit Hilfe von Solarzellen unsere eigene Sonnenenergie und nutzen zudem die Abwärme der Kühlhäuser als Energiequelle. Wasser ist ein wertvoller Rohstoff, mit dem wir verantwortungsvoll umgehen und somit auch das Nutzwasser selbstverständlich wiederverwerten.

Insect Respect Wie wir helfen
Insekten zu schützen »
Insect Respect Insect Respect

Mit einem Blockheizkraftwerk erzeugen wir einen großen Teil unseres verwendeten Stroms selber und nutzen gleichzeitig dessen Abwärme für unseren Betrieb und unsere Gewächshäuser. Durch moderne Kulturführung, Klimaregelung und dem Einsatz von Nützlingen erreichen wir eine sehr natürliche und schonende Produktion.

Das Gießwasser wird zur Grundwasserschonung aus dem betriebseigenen Regenauffangbecken entnommen. Durch eine Kooperation mit der Wasserwirtschaft des Rhein-Kreis-Neuss wird im regelmäßign Abstand über Dünger diskutiert, der dem allgemeinen Wasserschutz dienlich ist. Maßnahmen sind z.B. Zwischenfruchtanbau und Dünger, die das Grundwasser weniger belasten (Nitrat). Um also die Böden zu schonen, werden unsere Felder in Kooperation mit unseren Partnern im Wechsel ressourcenschonend getauscht, um einen optimalen Fruchtwechsel zu erreichen.

Für den Kräuteranbau verwenden wir

  • diverse Gewächshäuser
  • modernste Anbau- und Erntetechnik
  • 2 Kühlhäuser mit zusammen 1.000m² Lagerfläche
  • Verpackung

Mit guter Zusammenarbeit produziert unser Verpackungshersteller Verpackungen in unterschiedlichen Größen und Formen. Dabei steht auch für Kräuter Herrmann die Umwelt an erster Stelle. Ein wichtiger und ressourcenschonender Aspekt bietet die Herstellung der Verpackung, weil sie zu 80 % aus recyceltem Material besteht. Nachhaltigkeit wird auch hier groß geschrieben.

Zuverlässiger und umweltbewusster Transport und Lagerung der Kräuter

Über Generationen gewachsene Geschäftsbeziehungen vom Saatgut bis hin zum Transport zum Lebensmitteleinzelhandel sichern wir eine zuverlässige und termingerechte Lieferung zum Kunden, europaweit. So erreichen die Kräuter, die in den frühen Morgenstunden frisch und nach Auftrag geerntet werden, innerhalb weniger Stunden unsere Kunden.

Nicht nur für den hohen Hygienestandard bedienen wir uns bei Herrmann Kräuter bei der Ernte modernster Technik. Danach werden die Kräuter schnellstmöglich auf 2 °C herunter gekühlt. Je nach Kundenwunsch kommen die Kräuter von dort aus zu den einzelnen Aufbereitungs- bzw. Verpackungslinien. Dort werden sie gewaschen, gewogen, gebündelt, verpackt und etikettiert. Die handverlesenen und frischen Kräuter werden anschließend innerhalb weniger Stunden gekühlt zum Kunden geliefert.

Petersilie, Schnittlauch und Dill kommen ganz frisch auf Ihren Tisch.